Gebären und Stillen
Grafik

Entspannung, Bewegung und Evidenz in der Geburtsvorbereitung

In dieser 2-tägigen Fortbildung für Hebammen und Geburtsvorbereiterinnen wird Neues und Bewährtes  aus Forschung, Literatur, Wissen und Erfahrung für die Geburtsvorbereitung aufgearbeitet und vorgestellt.

Themen sind:

  • Bedeutung der Geburtsvorbereitung und Schwerpunkte des Kurskonzept
  • Evidenz auf Grundlage des Expertinnenstandards zur Förderung der physiologischen Geburt und die Bedeutung für die Geburtsvorbereitung
  • Anatomie und Physiologie von Becken, Beckenboden, Bauchmuskulatur
  • Bewegung in der Schwangerschaft und unter der Geburt in Theorie und Praxis
  • Entspannungsübungen mit Elementen aus dem Hypnobirthing
  • Wissensvermittlung und Didaktik in der Geburtsvorbereitung
  • QM –Anforderungen für die Geburtsvorbereitung
  • Kursumgebung, Kursmaterial, Kursorganisation

Der Aufbau der Fortbildung und das Skript bieten eine Kursstruktur in 7 Modulen an, die es Anfängerinnen ermöglicht einen schnellen und übersichtlichen Einstieg in diese Kurskonzept zu finden. Erfahrene Kolleginnen können aus jedem Modul Inhalte und Übungen in ihr eigenes Kurskonzept übernehmen.

Wann:   22.11.18  10.00-17.00 / 23.11.18  9.00-16.00

Dozentin: Marlis Binnig, Hebamme

Kosten: 220 € inkl. Skript, Getränke und Pausensnacks

Teilnehmerinnenzahl: max. 12

Anmeldung