Gebären und Stillen
Grafik

Hypnosystemische Strategien in der Geburtsvorbereitung und unter der Geburt

Hypnobirthing, medizinische Hypnose, Hypnotherapie ist heutzutage in alle Munde. Was ist aber wirklich sinnvoll und hilfreich für die Frauen, um sich auf die Geburt wirkungsvoll vorzubereiten, welche Methoden sind für uns als Hebammen in der Geburtsvorbereitung und unter der Geburt unterstützend?

Eine zentrale Rolle spielt dabei eine "positive Sprache", mit der wir den Paaren unter der Geburt die Tür öffnen, um ihre persönlichen Möglichkeiten und Ressourcen zu nutzen.

In dieser Tagesfortbildung beschäftigen wir uns mit Hypnose, Trance und Trancephänomen, Visualisierungen, Suggestionen für und unter der Geburt und hilfreiche Strategien zum Umgang mit dem Geburtsschmerz.
Damit sie das neu Erlernte sofort in der eigenen Arbeit integrieren können, werden sie neben dem Theorieteil auch eigene Erfahrungen mit Selbsthypnose machen.

Dozentin: Susanne Henzler, Hebamme, Stillberaterin IBCLC, Hypnosystemische Kommunikation

Termin: 12.11.2019, 9:30 – 17 Uhr

Kosten: 130 € inkl. Getränke, Snacks

Teilnehmerinnen: max. 22

Anmeldung